Foto: Charité/Peitz

Preise und Auszeichnungen

08.03.2018

BSPH verleiht Preis für die besten Masterarbeiten

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Die Berlin School of Public Health würdigt hervorragende Abschlussarbeiten ihrer Masterstudiengänge jährlich mit dem „Berlin School of Public Health - Preis“. Der Preis wird 2018 erstmalig vergeben.

Die Berlin School of Public Health möchte mit diesem dreistufigen Preis Studierende würdigen, die eine herausragende Masterarbeiten abgegeben haben. Bei der Beurteilung der Arbeiten werden insbesondere die Kriterien aktuelle Bedeutung, Innovationspotential, Praxisrelevanz, Nachhaltigkeit und Methodik berücksichtigt.

Es werden drei Preise vergeben:
1. Preis € 1.250,-
2. Preis € 750,-
3. Preis € 500,-

Die Ermittlung der Preisträger erfolgt über ein mehrstufiges Verfahren. Es werden alle Masterarbeiten des vorausgegangenen Kalenderjahres berücksichtigt, die im Durchschnitt des schriftlichen Gutachtens mindestens die Note 1,5 erhalten haben und zusätzlich von den Gutachtern als preiswürdig bewertet wurden. Die Auswahl der Preisträger trifft eine Jury. Nähere Informationen zu dem Auswahlverfahren finden Sie in den Statuten.

Die Preise werden im Rahmen der Jahresabschlussfeier der BSPH verliehen. Diese findet in 2018 am Freitag, den 8. Juni statt.

Downloads

Kontakt

Susanne Stöckemann

Leiterin Kommunikation IPH und BSPHCharitéUniversitätsmedizin Berlin
Charitéplatz 1
10117 Berlin

Postadresse:Charitéplatz 110117 Berlin

Campus- bzw. interne Geländeadresse:Bonhoefferweg 3a

Route / Geländeplan


Zurück zur Übersicht